Projekt Beschreibung

Information

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Liebe Kulturbeutel-Abonnenten,

die Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie beinhalten weiterhin ein Verbot Theater für Kulturveranstaltungen zu öffnen. Die Veranstaltungsbranche befindet sich seit über einem Jahr in einer schwierigen Ausnahmesituation. Wir haben lange nach Lösungen gesucht und möchten Ihnen nun die guten Nachrichten mitteilen:  Die nächsten Kulturbeutelveranstaltungen werden stattfinden, und zwar digital.

Wir lassen die Kultur nicht verstummen. Es werden unterhaltsame Abende auf der heimischen Couch, am Esstisch, im Arbeitszimmer, oder wo immer sie wollen – mit Sicherheit und mit Abstand die Unterhaltsamsten seit langem. Kleine Überraschungen inklusive und als kleines Geschenk in dieser besonderen Zeit kann jeder Abonnent bei beiden Veranstaltungen dabei sein.

Sie brauchen einfach nur auf die Kulturbeutelseite gehen

www.schoenhauser-promotion.de/portfolio/kulturbeutel und pünktlich um 20:00 Uhr beginnt die Show.

Kulturbeutel Rodenkirchen – 18.05.20201 20:00 Uhr ANKA ZINK „Das Ende der Bescheidenheit“

Ein Halleluja auf das Protzen – für alle, die noch immer klotzen. Comedy mit Arroganz. Von und mit einer erfolgreich- und gutaussehenden Anka Zink. Haben Sie auch so viele Talente, die Sie der Welt zeigen könnten, wenn die Welt dann mal endlich zu Ihnen hingucken würde?  Eigentlich weiß es jeder von uns längst: Jetzt bin ich dran! Für Bescheidenheit und Zurückhaltung ist in Zeiten der Selbstinszenierung keine Zeit mehr. Es wird immer wichtiger wichtig zu sein, sonst kommt man unter die Räder.

Überall locken Supermodels, Supertalents, Superfood, Superserien, Supereinschaltquoten, Superschnäppchen, Super Bowl, Supervisoren, Superklima und Supersex.  Alle sind super fit, super talentiert, super schön, super jung, super geil, super laut… zumindest auf ihren Selfies. Nur die Normalos sind weg – aus unserem Viertel, unserer WhatsApp Gruppe und auf Instagram. Jeder längst für sich ein Unikat und in seiner Welt berühmt. Aber wer ist noch übrig, um uns zu bewundern? Und vor allem wofür? In einer Zeit, in der Markttauglichkeits-Hochbegabung die Königsdisziplin ist und „Wer hat das gesagt?“ wichtiger ist als „Worum geht es eigentlich?“, liefert Anka Zink mit: „Das Ende der Bescheidenheit“ eine brand-aktuelle und pupen-neue Aufklärungs-Offensive.

Das wird ein höllischer Spaß für alle, die böses Kabarett mögen, Vorurteile lieben und Ungerechtigkeit hassen.

Toll, dass Sie dabei sind!

Kulturbeutel Höhenhaus – 19.05.2021 20:00 Uhr  „DAS GELD LIEGT AUF DER FENSTERBANK MARIE – „G L E I C H   K N A L L T ‚ S“

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie haben ihre eigene Form des Kabaretts gefunden. Entwaffnend komisch bis romantisch-melancholische, politisch-agitierend bis kalauernd versöhnliche junge Kleinkunst. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade äußerst unterhaltsam verquatscht, singen und tanzen sie selbstkomponierte Lieder, spielen auf der Lichtorgel und führen eine Smartphonie auf. Ein Knaller folgt auf den anderen. Aber ganz leise.

Kurz vor dem Weltuntergang bringen Wiebke Eymess und Friedolin Müller ein neues Programm auf die Bühne. Während die Zivilisation eine Endzeitmelodie aus dem letzten Loch pfeift, basteln die Zwei von der Fensterbank an einem finalen Feuerwerk, das nur aus Zündschnüren besteht. Und im Kopf der Zuschauer beginnt es zu leuchten!

Nach MitternachtSpaghetti und PARADIESSEITS geht ihr einzigartiges Wort- und Sing-Duell nun in die Dritte Runde! Wieder ist das Private politisch und jeder Disput führt vom Hölzchen auf Stöckchen und zurück. Bis es knallt. Oder auch nicht. Das Duo wurde mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet (z.B. Scharfrichterbeil, Münchner Kaktus, Stuttgarter Besen) und trat u.a. in DIE ANSTALT (ZDF) auf.

Viele Grüße

Ihr Kulturbeutel-Team

Ihr Kulturbeutel-Team
Elisabeth Plum

Die Veranstaltungen im Rahmen von Kulturbeutel Rodenkirchen und Höhenhaus finden unter Beachtung des von uns erarbeiteten Hygienekonzeptes statt.

Kulturbeutel Köln – die kulturelle Pflegeserie

Unsere Bühnen-Wellness-Packung hält mehrere unterhaltsame Abende zu einem günstigen Abo-Vorzugspreis für Sie bereit. Heute wählen… – und schon sind Ihnen erlebnisreiche Abende sicher. Stöbern Sie durch unser Angebot und dann: am besten gleich bestellen!

Wenn Sie sich in unserem E-Mail-Verteiler mit aufnehmen lassen verpassen Sie keine Neuigkeiten zu Programm und Vorverkaufsstart. Einfach eine Email senden an: kb@schoenhauser-promotion.de. Wir freuen uns viele von Ihnen zu treffen und mit Ihnen anzustoßen! Ihr Kulturbeutelteam – Elisabeth Plum.

Unsere nächsten Events

Kulturbeutel Höhenhaus

Online-Tickets hier!

Kulturbeutel Rodenkirchen

Online-Tickets hier!

Abotickets

Für Höhenhaus

  • KVS-Online-Tickets
  • Ticketshop am Wiener Platz (Bezirksrathaus)
  • Wiener Platz 2a
  • 51065 Köln
  • Tel. 0221 9624241

Für Rodenkirchen

Ihr Weg zu einem puppenlustigen Abend

Anfahrt Die Willy-Brandt-Gesamtschule Köln-Höhenhaus

Die Willy-Brandt-Gesamtschule Köln-Höhenhaus liegt auf der rechten Rheinseite im Kölner Nordosten Im Weidenbruch 214. Sie ist gut erreichbar von Süden oder Norden kommend über die Autobahn A3 (Richtung Frankfurt vom Kreuz Leverkusen / oder Richtung Oberhausen von Süden, Heumarer Dreieck, kommend)

  • Abfahrt Köln-Dellbrück ausfahren
  • links auf die Bergisch-Gladbacher Straße / stadtauswärts
  • unmittelbar links halten auf Abbiegespur
  • links in die Honschaftsstraße einbiegen
  • eine Weile durchfahren ( Unterführung, Wohngebiet)
  • die zweite Ampelkreuzung rechts abbiegen auf „IM WEIDENBRUCH“
  • durchfahren und der Beschilderung GESAMTSCHULE folgen in der abknickenden Vorfahrt
  • „Im Weidenbruch“ kurz vorher rechts verlassen in den Thuleweg
  • direkt wieder links in „AUF DEM FLACHSACKER“ ( Beschilderung)
  • direkt links auf das Schulgelände auffahren (Tor 2), welches links des Gebäudekomplexes liegt
  • Gebäude an dieser linken Seite um fahren
  • dem Schulhof folgen
  • führt an der Nord/Stirnseite des Gebäudes zum Haupt- und Anlieferungseinfahrt

Anfahrt Gesamtschule Rodenkirchen

Autobahn 555 von Köln oder Bonn kommend an der Abfahrt Rodenkirchen verlassen (wie zu Ikea)

  • Aus der Ausfahrt rechts abbiegen, von da an geradeaus….
  • Richtung Rodenkirchen/Sürth über den Kiesgrubenweg entlang der Shell
  • Nach Unterführung kommt eine große Kreuzung/Ampelanlage (rechts ARAL-Store)
  • Hier links in die Sürther Strasse, rechter Hand liegt dann der Gesamtschulkomplex.

Alternative

Von Köln-Zentrum kommend auf der Rheinuferstraße (Richtung Süden) fahren

  • Vor der Rodenkirchener Brücke links halten (nicht Richtung Militärring/Verteiler) und geradeaus unter der Brücke nach Rodenkirchen reinfahren
  • Im Ort rechts haltend dem Straßenverlauf folgen, Brückenstraße, Ringstraße, Sürther Strasse (Richtung Michaelshoven, Sürth)
  • Nach Waldstück, Friedhof und Rehaeinrichtungen, Heimen von Michaelshoven liegt der Gesamtschulkomplex linker Hand.

Parkmöglichkeit auf dem alten großen Parkplatz Eygelshovener Straße (Sackgasse).

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Straßenbahn / Linie 16 ab Hbf, Neumarkt, Barbarossaplatz (Richtung Bonn) bis Haltestelle Michaelshoven,
  • Gleise überqueren
  • durch den Tannenweg bis auf die Sürther Strasse, dort Haupttor
  • sonst wie vor.